Kategorienarchiv: Intervall

Intervalltraining

Warum sollten wir uns ab und an „herausfordern“? Intervall: Wechsel zwischen Belastungs- und Erholungsphasen „Der Körper braucht unterschiedliche Belastungsreize, damit er leistungsfähiger werden kann (Gonzalez)“ Dies spiegelt die Veränderung spiegelt sich nicht nur in der sportlichen Leistung wider sondern auch in anderen Bereichen des Lebens. Durch ein Wechsel zwischen Ruhe und Herausvorderung steigerst du deine Denkleistung. Im Job wird es WorkLife Balance genannt. Yin Yang im chinesischen… usw. Du steigerst deine Widerstandskraft physisch wie psychisch Bei der Laufbasis heißt das Zauberwort „Abwechslung“. Dein Körper muss sich ständig an die Anforderung des periodischen Tempowechsel anpassen und leidet teilweise bereits unter „Sauerstoffnot“. Dies löst eine Stress-Situation aus, dein Körper versucht, seinen Stoffwechsel in allen Bereichen zu optimieren und lernt,  sich schneller an ein erhöhtes Tempo anzupassen, sich schnell wieder zu erholen und das im Blut angereicherte Laktat abzubauen. (lauftipps.ch) Somit wird gezielt Laktattoleranz und Tempohärte entwickelt. Man wird mit der Zeit auch…

Weiterlesen

1/1